unsere Motivation

«Die Produktion von erneuerbarer Energie liegt uns am Herzen.»
André Posnansky, CEO und Inhaber SUNSTYLE AG

Unsere Bedürfnisse nach Wohnraum sowie nach Mobilität steigen ebenso wie unser weltweiter Energiebedarf. Die Verbrennung von Erdöl, Gas und Kohle als nicht erneuerbare Energieträger zur Stromerzeugung und die damit verbundene Freisetzung von CO2 in die Atmosphäre sind Gründe der globalen Klimaveränderung. Auch die Stromerzeugung auf Basis von Uran in Kernkraftwerken bereitet Schwierigkeiten. Die Nutzung von erneuerbaren Energiequellen wie die Sonne vermindert die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Energiequellen.

Der energetischen Optimierung von Gebäuden kommt damit eine wichtige Rolle zu. Energieeffiziente Gebäude verbrauchen nicht nur weniger Energie, sondern erzeugen diese auch gleich selber. Die Nutzung der Dachflächen und Fassaden zur Gewinnung von Solarstrom drängt sich hier auf. Die Ästhetik unserer Dachlandschaft ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Solare Energiegewinnung soll nicht im Widerspruch zu ansprechenden Dachlandschaften und historisch gewachsenen Ortsbildern stehen.

Mit dem Solardach SUNSTYLE® haben wir eine vielseitige Lösung entwickelt, welche Dachhaut und Kraftwerk in einem darstellt. Dank der neuen Farbtechnologie können die SUNSTYLE®-Solarziegel in einer Vielzahl an Farben und Oberflächenstrukturen hergestellt werden. Das Dach als Gestaltungselement der Architektur nutzt somit die bebauten Flächen zur Produktion von wertvollem Solarstrom optimal.

Seit über 10 Jahren sind Dächer mit stromgewinnenden SUNSTYLE® Dachziegeln zur vollsten Zufriedenheit einer internationalen Kundschaft im Einsatz. Es kommen stetig neue Dächer hinzu, welche für die kommenden Jahrzehnte Strom produzieren. Mit diesen SUNSTYLE® Anlagen leisten wir gemeinsam einen Beitrag zu einer nachhaltigen Stromversorgung.

André Posnansky

CEO und Inhaber SUNSTYLE AG

Die Geschichte von SUNSTYLE®

«Die Meilensteine hinter SUNSTYLE® von der Idee bis heute.»
  •  

    2019

    • SUNSTYLE AG geht eine Partnerschaft mit 3S Solar Plus für die gemeinsame Nutzung der Farbtechnologie ein.
    • Gründung der SUNSTYLE INTERNATIONAL SAS mit Sitz in Paris zusammen mit der Firma AKUO ENERGY. SUNSTYLE INTERNATIONAL ist nun zuständig für den internationalen Vertrieb. Der Vertrieb in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Skandinavien sowie den USA erfolgt weiterhin über die SUNSTYLE AG
    • Sortimentserweiterung des Solardaches SUNSTYLE® mit ziegelroten und schiefergrauen Solarziegeln
  •  

    2018

    • Partnerschaft mit SAINT GOBAIN zur industriellen Applikation der Farbtechnologie
    • SUNSTYLE geht eine Partnerschaft mit OVOTO und SOLAR NORGE ein, welche für den Vertrieb des Solardaches in Norwegen und Schweden zuständig sind
  • 2017

    Entwicklung und Zertifizierung der Farbtechnologie zur Pigmentierung von Solarmodulen.

  •  

    2016

    Die SOLAIRE SUISSE AG und die SUNSTYLE AG schliessen sich zusammen. Der Vertrieb des Solardaches erfolgt weltweit ausschliesslich durch SUNSTYLE AG.

  •  

    2015

    Die SOLAIRE SUISSE VERTRIEBS AG Schönbühl wird zur SUNSTYLE AG in Ostermundigen. Sie ist für den nationalen und internationalen Vertrieb des Solardaches an Vertriebspartner zuständig.

  •  

    2014

    Erteilung der Patente des Solardachs SUNSTYLE®.

  •  

    2013

    Erweiterung der Pilotanlage Lauper mit thermischen Komponenten zur Warmwasseraufbereitung mit demselben Solardach.

  •  

    2011

    • Ergänzung des Sortiments mit Randelementen, welche sich individuell zuschneiden lassen. Sortiment
    • Einführung einer vorgefertigten Unterkonstruktion aus Holz.
    • Fertigstellung des Kraftwerks Saint Charles Solaire Perpignan.
  •  

    2010

    • Registrierung der Marke SUNSTYLE®.
    • Optimierung der passiven Randelemente durch stromproduzierende Randelemente. Sortiment
  •  

    2009

    • Zertifizierungen des Solarziegels bzw. des Solardaches: EN 61215 (Solarziegel), ATEx (Avis Technique des CSTB, centre scientific et technique du bâtiment). Technische Spezifikationen
    • Realisierungsbeginn des weltweit grössten gebäudeintegrierten Solarkraftwerk Saint Charles Solaire in Perpignan (Frankreich) mit einer Fläche von 68’000 m². 
  •  

    2008

    • Bau der Pilotanlage Lauper in Gasel, welche gleich den Schweizer Solarpreis gewann.
    • Patentanmeldung
  •  

    2007

    • Gründung des Entwicklerteams unter Leitung der Familie Posnansky.
    • Erste Projekte in Frankreich und der Schweiz unter dem Namen SOLAIRE FRANCE resp. SOLAIRE SUISSE.

Newsarchiv

 

NEWS

10 Jahre SUNSTYLE.

Feiern Sie mit uns! Dank unseren zahlreichen zufriedenen Kunden dürfen wir dieses Jahr das 10-jährige Bestehen des Solardachs SUNSTYLE feiern. Angefangen mit einem Grossprojekt in Frankreich ist unser Solardach heute auf einer Vielzahl an Gebäuden in Europa und den USA installiert. Mehr zur Erfolgsgeschichte von SUNSTYLE …

10 Jahre SUNSTYLE

NEWS

Die Zeit ist reif für Farbe.

Die SUNSTYLE®-Solarziegel können jetzt in einer Vielzahl von Farbtönen hergestellt werden. Im Rahmen der Partnerschaft mit SAINT GOBAIN hat die SUNSTYLE AG eine innovative neue Farbtechnologie entwickelt. Diese erlaubt die Herstellung von Solarziegeln in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf Ihre Ideen. Für mehr Informationen nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Individuelle Farben sind möglich.

NEWS

SUNSTYLE auf alpiner Höhe.

Dank zweier Sanierungen von Hoteldächern auf alpiner Höhe können unsere SUNSTYLE®-Solarziegel ihre Beständigkeit unter extremen Witterungsbedingungen beweisen. In über 2000 m ü. M. und seit über einem Jahr produzieren sie auf dem Grimselpass und auf der Fiescheralp sauberen Strom. 

Robustes Solardach Hotel Grimsel Passhöhe

NEWSNovember 2016

Dem Himmel nah.

Auch die Kirchgemeinde Strand im Süden Norwegens setzt auf Solarstrom. Das Schiff der weissen Holz-Kirche aus dem 19. Jahrhundert wurde mit den SUNSTYLE® Solarziegeln bedacht. Diese ähneln in ihrer Struktur den traditionellen norwegischen Schindeldächern.

Kirche in der Kommune Stand (Norwegen)

NEWSAugust 2016

Strom aus dem Kindergarten.

Solarstrom für die jüngste Generation. Die beiden von Bauzeit Architekten entworfenen Doppelkindergärten gefallen dank bunter Fassade nicht nur den Kindern sondern dank effizientem Solardach SUNSTYLE® auch der Energiestadt Ipsach. Die 700 Solarziegel mit einer Gesamtleistung von über 70 kWp erzeugen jährlich etwa 65  000 kWh Solarstrom.

Kindergarten in Ipsach

NEWSJuni 2016

Sonnenenergie aus den Waadtländer Alpen.

Dem harmonischen Ortsbild von Château-d’Œx Sorge tragen. Dieses Ziel erreichten Lutz Architekten durch die vollflächige Integration des Solardaches SUNSTYLE® in das Mehrfamilien-Chalet. So entstand ein Plusenergiehaus in traditioneller Holzbauweise.

Sonnenenergie aus den Waadtländer Alpen mit SUNSTYLE®.

NEWSApril 2016

Sunstyle gewinnt Schweizer Solarpreis.

Mit einer Energieversorgung von 225 % übertrifft das Einfamilienhaus in Ormalingen seinen Energiebedarf weitaus. Dies wurde durch die Sanierung von Fassade und Dach mit nachhaltigen Materialen wie Holz und den Solarziegeln von SUNSTYLE erreicht.

Renoviertes Einfamilienhaus in Ormalingen mit SUNSTYLE®-Anlage.

NEWSDezember 2015

Im Wallis baut man auf die Sonne.

Inbetriebnahme der ersten SUNSTYLE®-Anlage in der Sonnenstube Wallis. Die vollflächig eingedeckte Liegenschaft mit einer Fläche von 125 m2 und einer Leistung von 15 kWp produziert jährlich ca. 13‘000 Kilowattstunden.

Inbetriebnahme der ersten SUNSTYLE®-Anlage in der Sonnenstube Wallis.

Dokumente Kontakt Impressum ©SUNSTYLE AG